Neuigkeiten rund um die Eintracht

Aktuelles

20.04.2017
*** 17.Spieltag Kreisliga B5 *** So.23.04.2017 15:00 Uhr im Kreuzerfeld
Letzte Woche konnte der dritte Heimsieg in Folge mit einem 2:0 gegen den SSC Tübingen II eingefahren werden. Diese Woche gastiert der zweitplatzierte SV Weiler bei uns im Kreuzerfeld. Beim Aufstieg in die A-Liga konnten wir die Nachbarn aus Weiler am letzten Spieltag hinter uns lassen. Nun sieht die Tabelle etwas anders aus, daher ist jede Unterstützung der Fans gefordert, damit auch der vierte Heimsieg in Folge eingefahren werden kann.

Nächstes Spiel

18. Spieltag

TGV Entringen II
-:-
Eintracht Rottenburg

Sonntag, 30.04.2017
15:00 Uhr in Entringen

Letztes Spiel

17. Spieltag

Eintracht Rottenburg
1:6
SV Weiler
0:1 (8.) + 0:2 (22.) + 1:5 (61.) Zimarino, 0:3 (26.) Maier, 1:3 (27.) B.Wyrwich, 1:4 (43.) Pabst, 1:6 (64.) Merk

Eintracht App
Sponsoren
Brauerei Schimpf Intersport Micki Sport Rottenburg Bäckerei Leins Up & Down
12.04.2017
*** 16.Spieltag Kreisliga B5 *** - Samstag 15.04.2017 15:00 im Kreuzerfeld
Wegen dem Ostersonntag spielen wir schon am Samstag.15.04.2017 15:00 Uhr im Kreuzerfeld.

Nachdem die letzten beiden Heimspiele gewonnen werden konnten, gilt es nun erneut gegen den SSC Tübingen II nachzulegen. Vor zwei Wochen konnte der SSC auf ihrem Kunstrasen die Eintracht mit 3:1 schlagen. Am Samstag ist daher die Unterstützung der Fans gefordert, um den dritten Heimsieg in Folge zu erkämpfen.

30.03.2017
*** 15.Spieltag Kreisliga B5 *** So.26.03.2017 15:00 Uhr in Tübingen, Waldhäuser Str. 148
Nach dem 2:0 Heimsieg letzter Woche gilt es nun für die Eintracht nachzulegen und eine Siegesserie zu starten. Das Selbstbewusstsein ist hoch und die Mannschaft freut sich auf die Unterstützung der Fans.

23.03.2017
*** 14.Spieltag Kreisliga B5 *** So.26.03.2017 15:00 Uhr im Kreuzerfeld
Das zweite Heimspiel infolge findet am Sonntag im Kreuzerfeld statt, nachdem wir letzte Woche gegen den Tabellenführer SV Neustetten nur knapp mit 0:1 verloren hatten heißt es diese Woche den SV Pfrondorf II zu schlagen, welche zwar mit etwas Abstand aber in direkter Konkurrenz zu unserer Eintracht steht.

09.11.2016
Spielbericht Eintracht Rottenburg gegen SV Hailfingen
"Es geht doch - Start der Siegesserie"

1:0 hieß es am Ende FÜR die Eintracht. Und das war auch das Einzige was nach dem Schlusspfiff zählte. Denn der Sieg war von den Domstädtern keineswegs souverän an diesem Sonntag.
Im Gegenteil, schon in den Anfangsminuten merkte man unseren Jungs die Verunsicherung der letzten Wochen deutlich an. Der SV Hailfingen hatte in der Anfangsphase drei sehr gute Möglichkeiten in Führung zu gehen, scheiterte aber entweder am glänzend haltenden Eintracht-Torhüter Lukas Wyrwich oder eben am eigenen Unvermögen, den Ball nicht im Tor unterzubringen.
...

» weiterlesen
« zurück
01.11.2016
Spielbericht Eintracht Rottenburg gegen TV Derendingen II
Auch beim Auswärtsspiel auf dem Derendinger Kunstrasen konnte die Eintracht keinen Sieg einfahren. Insgesamt kamen die Schwarz-Weißen nicht so recht in die Partie und taten sich schwer. Vor allem im Offensivspiel stand dabei nicht viel zählbares zu buche. Eintracht-Torschüsse waren an diesem Mittag Mangelware. Eine der wenigen Aktionen konnte Tolga Hergüngezer zum zwischenzeitlichen 2:1 Anschlusstreffer nutzen. Am Ende gingen die Derendinger aber mit 4:1 als Sieger vom Platz. Nächstes Spiel am kommenden Sonntag im Kreuzerfeld-Stadion: Eintracht gegen Hailfingen. Anpfiff ist dann aufgrund der Winterzeit um 14:30 Uhr!
27.10.2016
Spielbericht Eintracht Rottenburg gegen TSV Hagelloch
Eine 1:5 - Niederlage hatte die Eintracht am Sonntag gegen Hagelloch zu verdauen. Dabei standen die Gäste zunächst eher tief, konnten aber nach einer guten halben Stunde, sowie kurz vor der Pause, zwei Situationen ausnutzen und gingen mit einer 2:0 Führung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel konnte die Eintracht-Elf durch ein schön herausgespieltes Tor den verdienten Anschlusstreffer erzielen. Torschützen in der 55. Minute war Luca Gentile. Anschliesend waren die Schwarz-Weißen dem Ausgleich näher, als die Gäste ihrem dritten Treffer. Aber in der 61. Spielminute konnten die Hagellocher ihren 2-Tore-Vorsprung wieder herstellen und so die Ausgleichs-Bemühungen der Eintracht dämpfen. In der Folge gelangen den Gästen dann noch zwei weitere Treffer zum 1:5 Endstand. So fährt die Eintracht kommenden Sonntag noch ohne einen 3er zum Auswärtsspiel nach Derendingen. Anpfiff ist dann schon um 12Uhr.
19.10.2016
Spielbericht gegen Unterjesingen
1:1 stand es nach 90 Minuten im Auswärtsspiel in Unterjesingen.
Wieder ein Unentschieden, aber keiner wusste nach dem Schlusspfiff das Spiel so recht einzuordnen. Freude über den Punktgewinn gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Unterjesingen oder doch zwei verlorene Punkte? ...
» weiterlesen
« zurück
10.10.2016
Eintracht verliert 0:1 durch ein Eigentor
Quelle: Schwäbisches Tagblatt

Weitere News findet Ihr im » Archiv